Ein Videoarchiv im Aufbau

Schöneweide hat die Umbrüche der deutschen Geschichte besonders zu spüren bekommen. Von der erstmals größten Industrielandschaft Berlins stehen nur noch Reste. Die alten Industriebauten in Schöneweide verfallen oder werden umgebaut und an den großen Brachflächen erkennt man kaum noch die Umrisse der alten Betriebe. Die Erinnerung daran, was einstmals hier stattgefunden hat, verschwindet immer mehr.

Der Industriesalon Schöneweide hat deshalb begonnen, das "Gedächtnis von Schöneweide" zu dokumentieren. Mit den Mitarbeitern der ehemaligen Betriebe geht die Videofilmerin Susanne Reumschüssel an den Ort, an dem sich ihr jeweiliger ehemaliger Arbeitsplatz befunden hat. Sie lässt sich von persönlichen Erinnerungen, dem beruflichen Wissen und den Einsichten über den Alltag in der Produktion erzählen.

Link zur Website meinschoeneweide.de - hier finden Sie die Videos: www.meinschoeneweide.de