Auf Wikipedia findet man ausführliche Beiträge zur historischen Entwicklung von Schöneweide, Niederschöneweide und Oberschöneweide.